Zurück zu den Sachthemen - Neues Bauhofkonzept

Zurück zu den Sachthemen - Neues Bauhofkonzept
15.03.2018

Die CDU-Fraktion beabsichtigt mit Datum 01.01.2019 ein neues Konzept für den Bauhof, sowohl im personellen als auch im Bereich der maschinellen Ausstattung, einzuführen. Die Bürgermeisterin erhält nun die Möglichkeit, ein neues Konzept durch einen Gutachter erstellen zu lassen und dem Rat vorzulegen.

Durch den gesteckten Zeitrahmen haben Rat und Verwaltung ausreichende Möglichkeiten, über die Größe und Ausstattung des Bauhofes eingehend zu diskutieren und ein völlig neues Konzept für die Zukunft zu entwickeln.

Die Auflösung des Bauhofes lehnt unsere Fraktion grundsätzlich ab!

Daher beantragt die CDU-Fraktion, in der Sitzung des Gemeinderates am 12.04.2018 den folgenden Beschluss zu fassen:


1. Der Rat beschließt, die Erstellung einer externen Expertise über den Bauhof in Auftrag zu geben.

2. Die Bürgermeisterin wird beauftragt, die Vergabe dieses Auftrages an einen externen Gutachter vorzubereiten und dem Rat in einer Verwaltungsvorlage vorzustellen.

3. Alle Stellen des Bauhofes im Stellenplan werden mit einem Sperrvermerk versehen.

4. Alle für 2018 geplanten Anschaffungen von Geräten und Maschinen im Haushalt werden mit einem Sperrvermerk versehen.