Zurück zu den Sachthemen

Zurück zu den Sachthemen
15.03.2018

Ausstattung und Möblierung der Sporthallen, Forum der Gesamtschule und Aulen der Schulen
Zahlreiche Berichte über die defekte und in Teilen nicht mehr vorhandene Möblierung in den gemeindeeigenen Einrichtungen sind besorgniserregend.

Auch der allgemeine Zustand in einigen Hallen ist zwischenzeitlich als bedenklich einzustufen, so ist zum Beispiel die Zeitnahme Uhr in der Erft-Swist-Halle schon seit längerem außer Betrieb.

Seit Jahren stellt der Rat die Sanierung und den Ausbau unserer Schulen in den Vordergrund. Erhebliche Finanzmittel wurden in den letzten Jahren in die Haushalte eingestellt, um den Schülerinnen und Schülern bestmögliche Bedingungen zu bieten. Die Schulen sowie die zahlreichen Sportvereine entwickeln bei den Kindern und Jugendlichen, durch den Schulsport und durch die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen, das Interesse am Sport.

Die Verwaltung von Mängeln in unseren Schulen ist nicht zielführend! Rat und Verwaltung dürfen die Bedürfnisse der Schulen und Vereine, gerade auch aus pädagogischen Erwägungen auf keinen Fall vernachlässigen. Dabei steht die ehrenamtliche Arbeit der zahlreichen Sport-, Kultur- und Brauchtumsvereine neben dem Schulsport im Focus der Betrachtung.

Die Verwaltung ist nun gefordert, die Mängel und Bedarfe in den Schulen zeitnah zu ermitteln und in einer Verwaltungsvorlage, insbesondere hinsichtlich der notwendigen Finanzmittel für die Behebung der Mängel, in der nächsten Sitzung des Fachausschusses vorzulegen.

Daher beantragt die CDU-Fraktion, in der Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Infrastruktur am 22.03.2018 das o.g. Thema auf die Tagesordnung zu setzen.