Wahlkampf oder politische Aufgabe?

Wahlkampf oder politische Aufgabe?

Austausch für schnelle Hilfe für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort erforderlich

Kritiker werden die Maßnahmen der politischen Vertreter als Wahlkampf bezeichnen, wir verstehen hierunter jedoch die Ausübung ihres Mandats, für das sie gewählt wurden.
Detlef Seif MdB ist als Bundestagsabgeordneter und auch als Bürger von Weilerswist im stetigen Dialog mit Ortsbürgermeister Erwin Jakobs. Jakobs ist gemeinsam mit Karsten Stickeler auch Kreistagsabgeordneter für alle Aussenorte der Gemeinde Weilerswist. Gemeinsam wurde kurzerhand eine Informationskette ins Leben gerufen, um im Austausch schnelle Hilfe für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort zu ermöglichen.

So stammt die Idee, den Ortsbürgermeistern ein Budget zu übertragen, aus Erftstadt. Detlef Seif hatte darauf hingewiesen, wie die Erftstädter dies machen. Ortsbürgermeister sind Ehrenbeamte der Gemeinde, haben das Ohr bei den Bürgerinnen & Bürgern und wissen was benötigt wird. Unbürokratisch können dort Ortsbürgermeister beispielsweise Benzin für Stromerzeuger den Menschen  zur Verfügung stellen oder auch dem LKW Fahrer eine „Tankladung“ zu Gute kommen lassen, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Es geht nicht um die Auszahlung der Soforthilfe durch das Land NRW. Es geht um Kleinigkeiten, die vor Ort notwendig sind, um den Menschen zu helfen.

Seif war mit Jakobs auch in Müggenhausen,  Metternich und anderen Ortsteilen unterwegs Dort konnte Seif viele Eindrücke mit nach Berlin nehmen. „Die Kommunikation zwischen den einzelnen Verwaltungen und die generelle Umstrukturierung des Krisenmanagements muss vorangetrieben werden“, so Seif. Die Kräfte der Bundespolizei wurde in Metternich abgezogen ohne entsprechenden Ersatz für die nächsten Tage. So etwas darf nicht wieder vorkommen. Derzeit haben sich in Müggenhausen Wandergesellen niedergelassen und ein Camp aufgebaut. Detlef Seif, Karsten Stickeler und Erwin Jakobs unterstützen jetzt die Freiwilligen bei der Abwicklung rechtlicher Fragen, Gründung eines Vereins etc., um Spendengelder für die Gesellen zu akquirieren , die sich jetzt dauerhaft auch in Zusammenarbeit mit Firmen am Wiederaufbau der Häuser beteiligen möchten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen das Allerbeste und bleiben Sie gesund!

#gemeinsamsindwirstark
#jederhilft
#kreiseuskirchen
#gemeindeweilerswist
#wirfürweilerswist