Verkehrssituation in Müggenhausen und Schwarzmaar

Verkehrssituation in Müggenhausen und Schwarzmaar
15.12.2017

CDU-Kreistagsabgeordnete fordern Unterstützung seitens des Kreises

Mit einem Schreiben vom 15.12.2017 haben sich die beiden Weilerswister CDU-Kreistagsabgeordneten Hans-Josef Engels und Karsten Stickeler an Landrat Günter Rosenke gewandt.

Hintergrund ist die unerträgliche Verkehrssituation in Müggenhausen und Schwarzmaar. Die dortigen Anwohner werden rund um die Uhr, sowohl in der Woche als auch am Wochenende, von erheblichem Verkehrslärm geplagt.Dieser rührt zu einem weit überwiegenden Teil von Schwerlastverkehr her. Oft beachten die LKWs noch nicht einmal die geltenden Geschwindigkeitslimits, was neben Lärm zu einer erheblichen Verkehrsgefährdung führt.

Die beiden Kreistagsabgeordneten bitten den Landrat, seitens des Kreises für eine Überwachung und Durchsetzung der geltenden Geschwindigkeiten zu sorgen. Dies kann nur durch die Installation von stationären Geräten zur Geschwindigkeitsmessung (Starenkästen) an den Ortseinfahrten geschehen.

Daneben kommen innerorts weitere Maßnahmen zur Geschwindigkeitsregulierung in Betracht.Im Übrigen weisen die beiden Kreistagsabgeordneten wieder darauf hin, dass langfristig nur die Realisierung der Osttangente endgültige Abhilfe schaffen kann.