CDU Fraktion traf sich in Vernich

CDU Fraktion traf sich in Vernich
20.08.2021

Bestandsaufnahme aufgrund von Informationen und Schilderung von Betroffenen

DIe CDU Fraktion hat sich in Vernich getroffen, um für sich die vorliegenden und gestellten Anträge zu analysieren. Hierbei konnten von der Flutkatastrophe betroffene Personen den Ratsmitgliedern berichten. Die Schilderungen waren schlimmer, als man sich dies hätte im Einzelnen ausmalen können. Demnach war es für die CDU Fraktion eine Selbstverständlichkeit ohne zu Zögern den Dringlichkeitsantrag zur Bestellung von Containern im Rahmen der Zerstörung der Kindertagesstätte in Vernich zu unterzeichnen.

Es bedarf zukünftig noch weiterer Entscheidungen, bei denen wir sicherlich keine Zeit vergeuden sollten, um mit unnötigen Diskussionen den "Wiederaufbau" aber auch die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde zu verzögern. Wir müssen Entscheidungen zum Wohl der Gemeinde treffen und nicht diskutieren!

Die Verwaltung teilte hierzu mit, dass derzeit eine Bestandsaufnahme der Schäden stattfindet. WIr hoffen, dass die Ergebnisse der Bestandsaufnahme zeitnah dem Rat vorgelegt werden, damit die notwendigen Entscheidungen ebenso zeitnah erfolgen können.